Kategorienarchiv: Kanuwandern

Mrz 17 2020

Folgen der Corona Pandemie für unseren Verein

Mit Wirkung zum 17.03.2020 ab 0600 Uhr hat unsere Landesregierung eine Allgemeinverfügung auf Grundlage des Infektionsschutzgesetzes erlassen. Die angeordneten Maßnahmen gelten bis einschließlich 18.04.2020. Dies bedeutet für uns: Der offizielle Trainingsbetrieb aller Gruppen wird mit sofortiger Wirkung eingestellt. Alle in diesem Zeitraum geplanten Veranstaltung entfallen. Die Situation ist zurzeit sehr unübersichtlich, die Lage kann sich …

Weiter lesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://lkc-lueneburg.de/2020/03/folgen-der-corona-pandemie-fuer-unseren-verein/

Apr 03 2019

Die Paddelsaison 2019 ist eröffnet

Auch wenn das robustere Paddelvolk selbstverständlich ganzjährig auf dem Wasser unterwegs ist, eröffnete der Lüneburger Kanu Club vergangenen Sonntag nunmehr auch offiziell die Paddelsaison. Damit beginnt auch für die wärmeliebenderen Paddler die Zeit, sich wieder auf das Wasser zu begeben. Petrus konnte uns nicht ganz das herrlich frühsommerliche Wetter des Vortages bieten. Es war zwar …

Weiter lesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://lkc-lueneburg.de/2019/04/die-paddelsaison-2019-ist-eroeffnet/

Aug 22 2018

Erneute Bombenräumung, Vereinsgelände und Ilmenau gesperrt.

Heute, Mittwoch den 22.08.2018, ab 1300 Uhr bis ca. 2000 Uhr, ist im Umkreis von 500 m um “Schrödersgarten” herum das Gelände gesperrt. Eine Zufahrt zu unserem Vereinsgelände und die Befahrung der Ilmenau ist in dieser Zeit nicht möglich!

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://lkc-lueneburg.de/2018/08/erneute-bombenraeumung-vereinsgelaende-und-ilmenau-gesperrt/

Aug 16 2018

Sperrung der Ilmenau aufgrund einer Bombenräumung

Heute, Donnerstag, der 16.08.2018, in der Zeit von 1400 bis 2400 Uhr ist die Ilmenau im Bereich zwischen der Amselbrücke und der Friedrich-Ebert-Brücke gesperrt. Jegliche Befahrung der Ilmenau in diesem Bereich ist verboten!

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://lkc-lueneburg.de/2018/08/sperrung-der-ilmenau-aufgrund-einer-bombenraeumung/

Ältere Beiträge «