Kanuwandern

Jedes Jahr bricht der Lüneburger Kanu-Club zu Wandertouren auf, die von unserer Wanderwartin ausgearbeitet werden. Viele Vereinsmitglieder treffen sich darüber hinaus und begeben sich dann in kleinen Gruppen auf die Reise.
Hierfür bietet uns die Lüneburger Heide neben der Ilmenau viele Flüsse wie die Jeetzel, die Böhme, die Seeve, die Luhe oder auch die Elbe.

Aber es geht auch mal in entferntere Gebiete wie auf die Aller, die Weser, die Schlei, in den Spreewald, nach Holland oder gar nach Norwegen.

Feierabendpaddeln

Das Feierabend-Paddeln ist für Anfänger und Fortgeschrittene gedacht, die einfach einmal kurz aus dem Alltagsstress heraus und sich in frischer Luft bewegen wollen. Dabei steht im Vordergrund in einer Gruppe zu paddeln, sich einfach “mal eben” ins Boot zu setzen und einige Kilometer zu paddeln. Weil das so schön nach Feierabend passt um noch ein wenig abzuschalten und sich an der Luft zu bewegen, kommt der Name zustande.

Aktuelles aus der Sparte

Lichterfahrt zu Nikolaus

Mit weihnachtlicher Beleuchtung auf und an den Booten und teilweiser Weihnachtlicherkleidung ging es heute die Ilmenau anlässlich des Nikolaus flussaufwärts.

Weiterlesen »

Nass werden wir sowieso!

Am Salemer See sollte am Ende der Ferien ein ungewöhnliches Paddelwochenende stattfinden: Familien-Wanderpaddeln, kombiniert mit Sicherheits- und Kenterrollentraining sowie gemütlichem Beisammensein auf dem Salemer Naturcampingplatz.

Trotz eher bescheidener Wetteraussichten hatte sich eine bunte Mischung aus Familienvätern mit ihren Kindern, Seekajakfahrer*innen und Wanderpaddler*innen aller Altersstufen eingefunden um bei zunächst vielversprechendem Wetter eine Wagen- und Zeltburg auf der Alexanderwiese zu errichten.

Weiterlesen »
Cookie Consent mit Real Cookie Banner