Deutsche-Meisterschaften im Kanuslalom September 2023

Im September ereigneten sich gleich zwei Deutsche-Meisterschaften im Kanuslalom.

Zum einen die Schülermeisterschaften (vom 08.10 bis 10.10) sowie die Meisterschaften der Jugend, Junioren und Leistungsklasse (28.09 bis 30.09), wo bei der zuletzt genannten Altersklasse leider keiner unserer Sportler startete.

 

Zur Deutschen Schülermeisterschaft startete für den LKC in der Altersklasse U14 Eric Meyer unser einziger Starter für die Schülermeisterschaften.

Eine Anspruchsvolle Strecke auf der Weißen Elster forderte allen Sportlern deren können ab, so auch Eric der leider mit seinem Heck am Stein hängen blieb und somit sich leider nicht für das Halbfinale Qualifizieren konnte.

 

Eine Woche später starteten für den LKC unsere beiden Sportlerinnen Lea Enzl und Helena Darm bei den Deutschen Meisterschaften der Jugend, Junioren und Leistungsklasse in Markkleeberg.

Mit einer Strecke, die dem Niveau einer World Cup Strecke gleichkommt, so einige Aussagen von Sportlern und Trainern, durften die Sportler ihr Können unter Beweis stellen. Nicht nur technisches Können ist gefragt, sondern auch eine optimale Linie, um die Bestzeit zu erreichen.

So konnte sich Lea für das Finale qualifizieren und erreichte mit Ihrem soliden Lauf und einen paar Berührungen den 5. Platz im Endergebnis.

Helena verpasste durch eine von der Ideallinie abweichenden Route sowie ein paar Berührungen leider das Semi-Finale.

Unser Vereinsmitglied Philipp Viehweger, der für den MTV Luhdorf-Roydorf startete erreichte mit Mart Blume (RSV Braunschweig) und Thomas Reys (KRG Bremen) in der Mannschaftswertung den 6. Platz als Renngemeinschaft Niedersachsen/Bremen.

Ein 9. Platz erreichte die Renngemeinschaft Niedersachsen bestehend aus Jan-Miguel-Prüßmann (MTV Luhdorf-Roydorf), Johannes Hanson (RSV Braunschweig) und Helena Darm (LKC Lüneburg)

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner