«

Jul 11 2022

Seekajak-Wochenende Wismarer Bucht

 

Bei Sonnenschein und sommerlichem Badewetter konnten sich die Teilnehmer*innen des LKC Seekajakwochenendes auf abwechslungsreiches Paddeln in der Wismarer Bucht freuen. Das Gelände des TSG an der Wismarer Hafeneinfahrt bot einen idealen Ausgangspunkt für spannende Erkundungsfahrten zwischen Wohlenberger Wiek, Insel Poel und Wismarer Hafen.

 

 

Nach Aufbau des Basislagers stand eine Hafenrundfahrt auf dem Programm – durch das gleichzeitig stattfindende Hafenfest war eine Vielzahl von Traditionsschiffen unterwegs die wir im alten Hafen ganz aus der Nähe erkunden konnten. Spätestens beim gemeinsamen Grillabend war dann jeder im Paddelwochenende angekommen.

 

Am Samstag starteten wir zunächst in Richtung Westen, hinüber zur Hohen Wieschendorfer Huk mit einer kurzen Pause am Strand des dortigen Hafens. Nach einem Ausflug ins nördlich gelegene offene Wasser wurden wir mit auffrischendem Rückenwind entspannt an den Poeler Weststrand geschoben um hier eine ausgiebige Badepause einzulegen.
Weiter entlang der Poeler Südwestküste im auf und ab der türkisblau leuchtenden Wellen ging es nun im Schutz der Insel “Walfisch” wieder zurück zum Basislager an der Hafeneinfahrt. Zum Abschluss des Paddeltages konnte sogar noch ein großes Feuerwerk im Hafen bestaunt werden.

Nach ausgiebigem Sonntagsfrühstück in der Morgensonne war das Betonschiff Redentin im Osten der Wismarer Bucht unser erstes Tagesziel. Nach Umrundung der kleinen Insel Ahrendsberg im Breitling und einer kurzen Strandpause an der Poeler Südspitze ging es wieder zurück ins Basislager um die Autos für die Heimfahrt zu beladen.

Somit konnten wir uns über ein perfektes Seekajakwochenende mit viel Sonne und moderatem Wellengang freuen, wobei auch unsere Seekajak-Neueinsteigerinnen die Faszination des maritimen Paddelns mit verschiedenen Wind- und Wellenrichtungen in der Praxis kennenlernen konnten.

 

 

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://lkc-lueneburg.de/2022/07/seekajak-wochenende-wismarer-bucht/