«

»

Feb 17 2019

Trainerlehrgang des LKV-Niedersachsen in Lüneburg

Ergänzend zu den diesjährigen Schülerlehrgängen fand am 16.2. im Lüneburger Bootshaus auch ein Lehrgang für Trainer (und solche, die es vielleicht mal werden wollen) statt.

 

 

 

 

Auch hier sollte das Ziel sein, die Zusammenarbeit der Vereine zu verstärken und die “Trainingssprache” zu vereinheitlichen, um den Nachwuchs optimal fördern zu können.

Referent dieser ersten Veranstaltung mit dem Thema “Grundschlag vorwärts” war Marcus Andernach vom MTV Luhdorf-Roydorf. Er hat den TeilnehmerInnen auf sehr kurzweilige und interaktive Art zunächst die Paddeltheorie nahegebracht.

Marcus Andernach erklärt anschaulich den “Grundschlag vorwärts”

Im zweiten Block am Nachmittag konnte dann jeder im Boot unter den kritischen Augen der anderen Kursteilnehmer und zweier Videokameras das Gelernte umsetzen oder so paddeln wie er/sie es schon immer gemacht hat. Dabei kam es zu lebhaften Diskussionen und einem regen Austausch von Tipps und Tricks.

Das Videomaterial wurde im Anschluss bei Kaffee und Keksen von allen kommentiert.

Am Ende waren sich alle einig, dass es eine sehr gelungene Veranstaltung war, die möglichst jährlich mit wechselnden Themenschwerpunkten wiederholt werden sollte.

Vielen herzlichen Dank an Marcus für die hervorragende Moderation, an Thomas für die Initiative und Organisation und an Traute für das Anrichten des Mittagsimbisses!

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://lkc-lueneburg.de/2019/02/trainerlehrgang-des-lkv-niedersachsen-in-lueneburg/